2015-10 Ausflug Hausen am Albis

Verfasst von Rainer Beckerbauer. Veröffentlicht in Bilder 2015

Früh morgens 8:30,... man glaubt es kaum: Regen, Regen, Regen,... was der Himmel zu bieten.

Sollen wir da überhaupt fahren ? Nun ja, der Tag ist so oder so nicht zum fliegen geeignet. Schauen wir halt nach Hausen. Man kann auf jeden Fall noch Flieger am Boden ansehen und ein bischen shoppen :-),... wenn schon nicht geflogen wird.

Auf dem Weg nach Hausen offenbart hinter Gisikon Petrus sein Herz für die Modellflieger: Es klart auf, und vereinzelt tauchen blaue Störungen am Himmel auf.

Nach der Kaffeepause in Sihlbrugg wird es sogar ein wenig sonnig und wärmer. Na bitte, der Tag kann kommen.

Angekommen in Hausen, begann der Flugtag gerade. Mit 2 Std. Verspätung, weil es vorher eben doch auch geregnet hatte. Es war aber wunderschön, die tollen Modelle anzusehen. Auch der Shoppingbereich war sehr einladend, was das eine oder andere Club-Mitglied zu unverhofften spontanen Ausgaben verleitete.

Nach dem Flugtag fuhren wir gemeinsam noch in das Restaurant Allmendhuisli, wo es ein supertolles Abendessen gegeben hat. Vor allem das Cordon Bleu war eine Sensation. Nach dem Abendessen, und dem zwingend nötigen Dessert, fuhren wir dann wieder nach Hause, immer noch die tollen Bilder, oder die Einkäufe, vor Augen.

Es war ein wunderschöner Tag

Hier noch einige wenige Bilder. Unser Clubmitglied Beat Zumstein war mit seiner Phantom eines der Highlights des Flugtages in Hausen.

 

Drucken